logo

Tiere

In den aktuellen Papierschnitten zu Tieren sind Kleintiere ins Zentrum der Betrachtung gerückt. Jedes Tier ist in zwei Grössen geschnitten, im Zentrum des Bildes das einzelne Tier und am Rand die Gruppe oder spezielle Einzeltiere. Statt in einer natürlichen Umgebung  sind sie in einen grafischen Rahmen gesetzt. Dank  präzisen Strukturen und einer losen Aufhängung wirken sie drei dimensional und erhalten Lebendigkeit. Die Makrogrösse verändert die Haltung des Betrachters, die Beziehung zu den Kleintieren ändert sich.  Sie wecken Interesse und erhalten mehr Würde. Die vergrösserten Tierdarstellungen lassen die Verletzlichkeit und Fragilität dieser Kleintiere erkennen.

Datum: August 03, 2014